Kontakt

Eqio von burgbad
Das Programm Eqio vereint alles in einem 

Der Badmöbel-Spezialist burgbad hat für seine neue Kollektion Eqio ein Programm gestrickt, das alle Anforderungen für einen kommenden Bestseller erfüllt: fl exible Waschplatzlösungen mit Stauraum-Garantie in Keramik, Mineralguss und Glas, vier hochwertige Oberfl ächen in Hochglanz oder wohnlichen Holzdekoren mit gleichfarbigem Korpus, kombinationsstarke Schränke, funktionale Spiegelschränke, clevere Ablagen, innovative Lichtlösungen sowie ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das durchschnittliche Badezimmer in Deutschland ist genau 7,8 Quadratmeter groß. Das Badmöbelprogramm Eqio von burgbad hingegen ist alles andere als durchschnittlich: Eqio schafft es auch in einem Bad von nur vier Quadratmetern Grundfläche mit einem WC und einer Dusche bzw. Badewanne einen großen Waschplatz mit Spiegelschrank und ausreichend Stauraum für eine ganze Familie zu schaffen. Das Programm kann sich problemlos dem gegebenen Raumangebot anpassen und wächst mit den Bedürfnissen der Bewohner.

Serie Eqio von burgbad

Geräumig und aufgeräumt: ein Waschplatz, der überall hinpasst

Im Mittelpunkt der neuen Serie Eqio steht ein 490 mm tiefer Waschtisch im gängigen 60er-, 90erund 120er-Breitenraster (Zentimeter), bei dem zwischen drei Materialien gewählt werden kann: Mineralguss, Glas und Keramik. Einzelwaschbecken sind in 620/630 mm, 920/930 mm und 1220/1330 mm Breite (jeweils Mineralguss und Glas/Keramik), die Doppelwaschtische – in Keramik wahlweise mit einem breiten oder zwei kleineren Becken – in 1220/1230 mm Breite erhältlich. Insbesondere der Doppelwaschtisch bietet auch bei hektischer Morgen-Toilette genügend Platz für alle Familienmitglieder und hat in seinen bis zu vier Schubladen ausreichend aufgeräumten Stauraum für Haar-Gel, Bodylotion, Handtücher & Co. Die Vorteile der einzelnen Materialien werden durch die Form des Waschtisches hervorgehoben: Bei gleicher Formensprache des Beckens wirken die Übergänge bei der Glasvariante weich fl ießend, beim Mineralguss wiederum besonders präzise, und der leichte Randüberstand des Keramikbeckens betont die massive Qualität dieses klassischen Materials.Das Design der Waschtische unterstützt eine ruhige Optik von großzügiger Breite.  Allen Materialvarianten gemeinsam sind die beiden voluminösen Schubladenelemente in asymmetrischer Höhenverteilung. Beim Doppelwaschtisch kann eine Zweier-Aufteilung mit jeweils einer Schublade und einem Auszug gewählt werden – für alle, die lieber ihr eigenes Reich haben wollen.

Elementar im Badezimmer : Viel Stauraum zum Spielen

Alle Schrankelemente von Eqio bieten ein Maximum an Stauraum. Schon der Spiegelschrank ist mit seinen 800 mm Höhe auf optimale Raumnutzung zugeschnitten.

Weitere wichtige Protagonisten in der Kollektion Eqio sind die geschlossenen Hoch- und Halbhochschränke, wobei gerade der mit seinen 176 cm Höhe extra großzügig dimensionierte, zweitürige Hochschrank nicht nur platzmäßig, sondern mit seinen gläsernen Einlageböden auch optisch besonders viel zu bieten hat (350 mm Breite, 320 mm Tiefe, 960 bzw. 1760 mm Höhe).

Ein offenes, kubisches Regalelement mit dünner, gesofteter Kante (350 mm Breite, 300 mm Tiefe, 320 mm Höhe) in Weiß ergänzt das Repertoire um ein spielerisches Element, das solo oder als auf oder zwischen die Schränke gesetztes Bindeglied individuelle und raumangepasste Lösungen unterstützt.

Alle Elemente lassen sich frei miteinander kombinieren: kompakt aneinandergeschmiegt oder aufgelockert zusammengefügt, asymmetrisch, abgestuft, aufgereiht oder auch hochgestapelt.

Damit erlaubt Eqio, selbst knappen Raum im Bad individuell und optimal zu nutzen, und schafft gleichzeitig alle Möglichkeiten, um ein ansprechendes Ensemble zu realisieren.

Serie Eqio von burgbad

Spiegelschrank und Waschtisch mit effektvollen Lichtspielen von oben, von unten und nach innen

Die optional erhältliche, zwischen Waschtisch und Unterschrank integrierte LED-Lichtleiste ist sowohl dekorativ als auch funktional, denn sie leuchtet den geöffneten Schub optimal aus. Eingeschaltet und stimmungsvoll gedimmt wird die Leuchte über einen seitlich angebrachten Schalter mit Touch- Sensor. Im Zusammenspiel mit der ebenfalls linienbetonten Spiegelbeleuchtung rhythmisiert sie das Gesamtensemble des Waschplatzes, und die Beleuchtung des Waschtischs von unten lässt die weißen Waschbecken förmlich schweben.

Die drei Spiegelschränke (650/900/1200 mm Breite, 800 mm Höhe, 170 mm Tiefe) mit fl achen und integrierten LED-Aufsatzleuchten bieten zusätzlichen Stauraum, doppelseitig verspiegelte Türen, höhenverstellbare Glasböden und eine innenliegende Steckdose. Das genauso dekorative wie funktionale Licht leuchtet bei geöffneten Türen auch den Innenraum sehr gut aus.

Serie Eqio von burgbad

Starkes Design: Was zum Hingucken und was zum Unterbringen

Wie es sich für einen Bestseller gehört, weiß Eqio auch bei der Auswahl der Farben und Dekore zu überzeugen: In aktuellen Farbtönen, gemütlich oder schlicht und elegant stellt sich Eqio vor. Wohnliche Farbkombinationen, wie zum Beispiel die holzfarbenen Oberfl ächen Marone Dekor Trüffel oder Hacienda Creme (beides Melaminfronten) und trendige Acrylfronten mit Laserkanten in Weiß- oder Grau-Hochglanz stehen zur Auswahl.

In dieser Preisklasse ungewöhnlich, aber bei Eqio serienmäßig, ist die Abstimmung der Fronten auf die Möbelkorpusse für ein rundum einheitliches Erscheinungsbild. Fein verarbeite Kanten, wie zum Beispiel bei den Laserkanten der Türen, und eine sehr gute Verarbeitungsqualität „made in Germany“ machen das Badmöbelprogramm Eqio noch attraktiver.In dieser Preisklasse ungewöhnlich, aber bei Eqio serienmäßig, ist die Abstimmung der Fronten auf die Möbelkorpusse für ein rundum einheitliches Erscheinungsbild. Fein verarbeite Kanten, wie zum Beispiel bei den Laserkanten der Türen, und eine sehr gute Verarbeitungsqualität „made in Germany“ machen das Badmöbelprogramm Eqio noch attraktiver.

Die Betonung horizontaler Gestaltungselemente bei Schubladenfronten, Leuchten und Spiegelablageregal, die schmal ausgeformten Ränder der Waschbecken – selbst in der Keramikversion von graziler Eleganz – sowie die chromfarbenen schmalen Griffl eisten und soliden Griffe strahlen Ruhe und Übersichtlichkeit aus. Hier steht nichts über, hier zeigen sich Keramik und Möbel als Einheit, die angenehm fl ächig und aufgeräumt gestaltet sind, ohne schwer zu wirken. Damit schafft Eqio auch optisch Platz selbst in kleinsten Bädern.Die Betonung horizontaler Gestaltungselemente bei Schubladenfronten, Leuchten und Spiegelablageregal, die schmal ausgeformten Ränder der Waschbecken – selbst in der Keramikversion von graziler Eleganz – sowie die chromfarbenen schmalen Griffl eisten und soliden Griffe strahlen Ruhe und Übersichtlichkeit aus. Hier steht nichts über, hier zeigen sich Keramik und Möbel als Einheit, die angenehm fl ächig und aufgeräumt gestaltet sind, ohne schwer zu wirken. Damit schafft Eqio auch optisch Platz selbst in kleinsten Bädern.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG