Kontakt

Badheizkörper
Wärme, Komfort und Design für Ihr Traumbad

Auf die Fragen nach exklusivem Baddesign, geringem Energiebedarf, robusten Oberflächen und gestalterischer Freiheit geben moderne und hochwertige Badheizkörper eine adäquate Antwort.

Badheizkörper
Badheizkörper
Badheizkörper

Badheizkörper zum Trocknen von Handtüchern

Moderne Badheizkörper sind sowohl für den Warmwasser-Zentralheizungsbetrieb als auch elektronisch erhältlich. Die elektronischen Versionen steuern sich heutzutage per Funk über ein Wandbedienelement und bieten komfortable Funk­tio­nen wie Tages- und Wochenprogramme oder Timer. E­lek­tro­be­triebene Geräte haben den Vorteil, dass auch, wenn die Zentralheizung abgeschaltet wurde, Handtücher ge­trock­net werden können oder das Bad beheizt werden kann. Dabei sind Heizkörper-Bautiefen von nur 16 mm möglich und bieten dadurch nie dagewesene Designmöglichkeiten.


Möchten Sie mehr wissen?

Mit den folgenden Informationen gehen wir ins Detail.


Tipps

Zu diesem Thema haben wir noch Hinweise für Sie.

  • Badheizkörper müssen nicht zwangsläufig an der Wand befestigt werden. Einige Modelle lassen sich auch frei im Raum, zum Beispiel als Raumtrenner, einsetzen.
  • Handtuchheizkörper haben unter Umständen nicht die gleiche Leistung wie normale Heizkörper. Außerdem kann die Heizleistung durch die aufgehängten Handtücher auch eingeschränkt werden. Sie sollten auf eine ausreichende Dimensionierung des Badheizkörpers achten oder ihn mit einer zusätzlichen Heizung (zum Beispiel einer Fußbodenheizung) kombinieren.
  • Im Sommer werden Heizungen oft komplett abgeschaltet. Elektronische Heizkörper können Ihre Handtücher jedoch auch bei einer abgeschalteten Heizung noch trocknen.

Produktinformationen der Markenhersteller

Beispiele, Trends und Lösungen aus diesem Bereich finden Sie hier.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG