Kontakt

Wasseraufbereitungsanlage
Beste Wasserqualität für Sie und Ihre Familie

Veraltete, defekte Leitungen führen zu verunreinigtem Wasser. Verunreinigtes Wasser wiederum fördert die Entstehung von Korrosion, Funktionsstörungen im Leitungssystem und Rohrbruch. Durchbrechen Sie den Teufelskreis: Mit zuverlässigen Rohr­leitungs­systemen und innovativen Wasseraufbereitungsanlagen.

Wasseraufbereitung
Wasseranlage
Wasserzähler
Wasseraufbereitungsanlage

Durch die Trinkwasserverordnung wird unser Trinkwasser in Deutschland streng überwacht. Es gilt damit als das am besten kontrollierte Lebensmittel mit flächendeckend hoher Qualität.

Die Zuständigkeit zur Sicherstellung der Wasserqualität von den Wasserversorgungsbetrieben endet jedoch an der Übergabestelle im Haus. Ab hier liegt diese beim Eigentümer des jeweiligen Gebäudes.

Alte, defekte und/oder verkalkte Leitungen in der Hauswasserinstallation sind ein häufiger Grund, aus welchem die Wasserqualität auf den letzten Metern zu Ihnen beträchtlich an Reinheit einbüßt. Das Wasser weist somit häufig nicht mehr die hohe Qualität auf, welches es bei vorherigen Kontrollen noch hatte. Doch das können Sie ändern!


Möchten Sie mehr wissen?

Mit den folgenden Informationen gehen wir ins Detail.

Sie als Hauseigentümer haben verschiedene Möglichkeiten, die Beibehaltung der Wasserreinheit zu gewährleisten:

  1. durch die fachgerechte Instandhaltung des Trinkwasserleitungssystems Ihres Hauses
  2. durch Installation einer Wasseraufbereitungsanlage

Enthärtung, Entkeimung, Filterung: Für die verschiedensten Anforderungen bietet der Markt die passende Anlage und wir können diese professionell bei Ihnen installieren.

Je nach Anlagenart entnimmt die Anlage durch mechanische, chemische oder physikalische Verfahren dem aufzubereitenden Wasser Inhaltsstoffe oder fügt zusätzliche hinzu. Die unterschiedlichen Produkte bieten dabei jeweils eigene Vorteile zur Vorsorge und Bekämpfung von Verunreinigungen.

Beispiele für die Aufbereitung von Trinkwasser im Privathaushalt sind:

  • Enthärtungsanlagen
  • Spülgeräte
  • Filter zur Filterung von Kleinstpartikeln (Feinfilter, Rückspülfilter, Automatikfilter, Filteranlagen)
  • Desinfektionsanlagen
  • Membrantechnik
  • Dosiertechnik

Auch Abwasser kann im Privathaushalt aufbereitet und damit problemlos wiederverwertet werden. Durch Händewaschen, Duschen oder Baden lediglich leicht verunreinigtes Grauwasser kann mit einer Wasserrecycling-Anlage so aufbereitet werden, dass es optimal als Brauchwasser für die Toilettenspülung oder zur Gartenbewässerung genutzt werden kann. Ressourcen werden geschont und bares Geld gespart.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG